Spinnenphobie

Je nachdem, wie die Lebenssituation eines Klienten ist, kann eine Spinnenphobie einen mehr oder weniger großen Leidensdruck mit sich bringen.

  • Hat der Klient beispielsweise eine Wohnung im Erdgeschoss oder im Keller?

  • Wohnt er eher in einer ländlichen Gegend?

  • Hat er beruflich in Räumlichkeiten (bspw. Baustellen, Lager, Kellerräume) zu tun, in denen er auf Spinnen trifft?

  • Möchte er in eine Urlaubsregion reisen, in der es besonders viele oder besonders große Spinnen gibt?

  • Gibt es Personen im Umfeld, die die Spinnen im Zweifel entfernen können, oder ist der Klient auf sich gestellt?

Selbst wenn Betroffene Spinnen weitestgehend aus dem Weg gehen können, erleben sie häufig eine starke Belastung allein aufgrund des Gedankens, dass sie einer Spinne begegnen KÖNNTEN.

Die Hypnose hat in Bezug auf die Behandlung von Spinnenphobien seit vielen Jahren einen sehr guten Ruf erlangt. Viele Menschen denken bei „Lösung für Spinnenphobie“ heute spontan an Hypnose und deshalb gehen jährlich auch viele Nachfragen zu Spinnenphobie-Behandlungen ein. Die Erfahrung hat hierbei gezeigt, dass sich Spinnenphobien mit Hypnose häufig recht schnell und effizient behandeln lassen.

Ablauf der Hypnose:

Vor Ihrer ersten Hypnosesitzung erhalten Sie allgemeine Informationen zur Hypnose und eine Entspannungstrance als Audio per Mail um sich bereits vorab mit meiner Stimme und dem Vorgehen vertraut machen zu können.

1. Zunächst erfolgt ein ausführliches Erstgespräch und das detaillierte Aufnehmen ihres Anliegens.

 

2. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Ersthypnose mit einer ersten Blockadenlösung. Diese Ersthypnose dient für Sie dazu die Hypnose im erleben kennen zu lernen und somit jede restliche Angst oder Bedenken vor Hypnose aufzulösen. Der Hypnotiseur bekommt während der Ersthypnose Rückschlüsse, welche Art von Hypnosetechniken dem Klienten am besten weiterhelfen.

3. In der nächsten Sitzung wird nun ganz gezielt Ihre Angst angegangen. In Hypnose wird das Angstgefühl zum Ursprung zurückverfolgt und dort neu Bewertet und somit neutralisiert und gelöst. Sie erfahren die Situation, in welcher dieses Angstgefühl entstanden ist, erneut und verbinden diese Situation mit Ihren heutigen Erfahrungen und Sichtweisen welches zur Auflösung führt.

4. Bei sehr tief liegenden Ängsten und mehreren Gefühlsursprüngen kann es durchaus sinnvoll und nötig sein eine dritte Hypnosesitzung in Anspruch zu nehmen.

0176 - 63332608

Montag - Freitag 09 - 19 Uhr

DVH-Logo-2009_med.gif